CHEN-STIL TAIJIQUAN (Tai Chi CHuan)

Ursprünglich als Kampfkunst vor über 350 Jahren entwickelt, wird in China das Chen-Stil Taijiquan in dieser Form bis heute in der Gründerfamilie weitergegeben.

Positive Effekte auf den ganzen Körper

Durch die detaillierte, ganzheitliche Methodik bietet diese Bewegungskunst ein großes Potential für physisches, gesundheitsbewusstes Training und mentale Schulung. Die von uns vermittelte Ausrichtung des Taijiquans beinhaltet eine starke biomechanische Schulung. Der Körper wird in seiner Gesamtheit gekräftigt und die rhythmischen, kraftvoll-geschmeidigen Bewegungen gleichen Mobilitätsschwächen aus und harmonisieren das Körpergefühl. Bei regelmäßiger Ausübung kommt es zu einer positiven Beeinflussung aller Körpersysteme (Bewegungsapparat, Nervensystem, Organe, Lymph- und Blutgefäße).

Unterricht und Training

Das Chen-Stil Taijiquan ist für alle Altersgruppen geeignet. Je nach körperlicher Fitness und Belastbarkeit unterstützen wir Sie, ein geeignetes Kursprogramm für Ihre Bedürfnisse zusammenzustellen. Der Unterricht und das Training bestehen größtenteils aus Übungen und Bewegungschoreografien (Formen), die mit hohem inneren Fokus ausgeführt werden. Aber auch das Training mit traditionellen Kräftigungsgeräten und Partnerübungen sind Teil des Chen-Stil Taijiquans.

Taiji-Gongfu

Unser Training folgt dem traditionellen "Gongfu"-Gedanken, der neben sensitivem, entspannendem Training auch schweißtreibendes und anspruchsvolles Körpertraining beinhaltet.  Die eigene Leistungsfähigkeit wird kontinuierlich gesteigert. Selbstverständlich gibt dabei immer die momentane Konstitution des Trainierenden den Rahmen vor. Das Chen-Stil Taijiquan unserer Übertragungslinie bietet eine enorme Tiefe und großes Lernpotential. Dafür ist ein gewissenhaftes und geduldiges Training erforderlich. 

Chen-Stil Taijiquan Netzwerk Deutschland (CTND)

Konstantin Berberich ist direkter Schüler von Chen Yu, einem Vertreter der Gründerfamilie des Taijiquans in der 19. Generation.
2009 gründete Konstantin Berberich gemeinsam mit Dr. Nabil Ranné das Chen-Stil Taijiquan Netzwerk Deutschland (kurz: CTND), das die deutsche Ausbildungsstätte der chinesischen Dachorganisation von Chen Yu darstellt. Das CTND bietet zahlreiche Kurse und Lehrgänge in Deutschland und im Ausland an. In den letzten Jahren hat es bereits zahlreiche Schüler ausgebildet, die wiederum ihr Wissen als Lehrkräfte weitergeben. Viele Schüler haben enorm von dem Chen-Stil Taijiquan profitiert und diese Bewegungskunst in ihr Leben integriert.

Weiterführende Informationen zum Taijiquan gibt es beim Chen-Stil Taijiquan Netzwerk Deutschland


Kurse und Seminare in Stuttgart

Im Zentrum für Heil- und Bewegungskunst finden regelmäßig Taijiquan Workshops und Seminare statt, die von Konstantin Berberich, qualifizierten Kursleitern und Assistenzlehrkräften geleitet werden.    

Die Anforderungen des Taijiquan werden in mehrstündigen Workshops individuell unterrichtet und bieten die Möglichkeit für ein tiefes Verständnis dieser wundervollen Kampf- und Bewegungskunst.
Workshops zu zahlreichen Themen des traditionellen Taijiquan Curriculums stehen zur Verfügung und bieten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignete Inhalte.
Bei Fragen zum passenden Einstieg beraten wir Sie gerne.  

Zudem bieten wir Wochenendseminare als intensive Unterrichtsmöglichkeit an. Auf unserer Veranstaltungsseite finden sich aktuelle Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Seminarangebote in Stuttgart:

ZHB_Kali_1.jpg